Frank Potthast
 

Evaluierungen

Hier finden Sie meine Evaluierungen zum Thema "Drohnen im Einsatz bei HiOrgs, BOS-Einheiten und Security":


Evaluierung zum Einsatz von UAS (Drohnen) 2019

 




Umfrage "Funkrufname"

Im Bereich der BOS werden für die einzelnen Organisationen Funkrufnamen verwendet z.B. "FLORIAN" für die Feuerwehr, "AKKON" für die Johanniter-Unfall-Hilfe, "HEROS" für das THW oder "PELIKAN" für die Wasserrettung.

 Im Bereich der neuen UAS-Einheiten kann es im Funkverkehr durch den gleichen Funkrufnamen zusammen mit anderen Einheiten z.B. FLORIAN Boffzen .....  zu Irritationen durch die Verwechslung mit anderen Einsatzkräften kommen. Außerdem lenkt es, meiner Meinung nach, die Konzentration auf die Funksprüche, ob man gerufen wird, weg vom eigentlichen Auftrag.

Mein Anliegen ist die Beantragung eines eigenen Funkrufnamens für UAS-Einheiten. Die daraus resultierende Minimierung von Verwechslungen und die dadurch bedingte Reduzierung eines  Risikofaktors im Einsatz, stellen für mich einen großen Nutzen dar. Ich schlage den Funkrufnamen "EULE" vor.  

Bitte beantworten Sie die folgende Frage. Das Ergebnis der Umfrage wird für die weiteren Verfahrenswege verwendet. Die Teilnahme ist anonym. Vielen Dank für Ihre Teilnahme! 

Sie ist Sinnbild für Weisheit, aber auch Gut und Böse. Eulen jagen an Land (UGV) und im Wasser (ROV) und beobachten aus der Luft (UAS). Eulen sind je nach Gattung am Tag und in der Nacht aktiv, darum habe ich diesen Namen als Funkrufname für Einheiten mit unbemannten Systemen an Land, im Wasser und in der Luft gewählt.

Funkrufname "EULE"

  Ja   Nein

 





 

Durchgeführte Evaluierungen:

Drohnen im Sicherheitsbereich                   2019

Drohnen bei der Waldbranderkundung       2018

Unterwasserdrohnen                                   2018

                                                          Drohnen bei der Feuerwehr                       2013

                                            


                                       

 

E-Mail
Anruf